AURELIUS schließt Verkauf der Scandinavian Cosmetics Group an Accent Equity ab

18.11.2019

AURELIUS schließt Verkauf der Scandinavian Cosmetics Group an Accent Equity ab

  • Erfolgreiche Transformation zu einem führenden Unternehmen für Markenmanagement in Nordeuropa
  • Der Käufer Accent Equity wird Scandinavian Cosmetics in der nächsten Wachstumsphase unterstützen

München, 18. November 2019 – Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8) hat den Verkauf ihrer Tochtergesellschaft Scandinavian Cosmetics Group an Accent Equity 2017, einen skandinavischen Investmentfonds, erfolgreich abgeschlossen.

Erfolgreiche Transformation zu einem führenden Unternehmen für Markenmanagement in Nordeuropa

Nach der Abspaltung vom früheren Eigentümer, der Schweizer Valora Gruppe, wurde das Unternehmen unter AURELIUS als einheitliche Gruppe am Markt positioniert und einem umfangreichen Transformationsprogramm hin zu einem führenden Unternehmen für das komplette Markenmanagement aufgestellt. Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Geschäftsentwicklung sowie die Add-on-Akquisitionen von Solis AS und Alf Sörensen AB rundeten die Neuausrichtung durch AURELIUS ab und führten zu einem Umsatzanstieg von 25 Prozent seit Übernahme. Scandinavian Cosmetics ist heute die größte herstellerunabhängige Luxury & Consumer Brand Management Company in Skandinavien.

Der Käufer Accent Equity wird Scandinavian Cosmetics in der nächsten Wachstumsphase unterstützen

Accent Equity verfügt über umfassende Erfahrung in der Entwicklung von Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Sektoren und ist bestens aufgestellt, um Scandinavian Cosmetics auf seinem Wachstumspfad international, organisch und über Add-on-Akquisitionen zu unterstützen. Die weitere Entwicklung wird von einem sehr erfahrenen Führungsteam, der starken Position am skandinavischen Markt und seiner exzellenten Positionierung entlang der Wertschöpfungskette unterstützt.